Philiposophie – über mich

SchmieDer Trainer – wer ist Philip Schmieder?

Hier stelle ich dir mich und meine persönliche Philosophie vor, mit der ich seit über 10 Jahren erfolgreich mit meinen Kunden arbeite.

Ich heiße Philip Schmieder, Jahrgang 1980. Ich bin Diplom Sportwissenschaftler (Deutsche Sporthochschule Köln) und von Beruf selbstständiger Personal Trainer. Sport habe ich schon seit frühester Kindheit betrieben: ob Kampfsport, Tennis, Schwimmen oder Skateboardfahren – ich brauchte immer Bewegung. Um meinem Vater bei seinen Vorbereitungen für seinen alljährlichen Skiurlaub nachzueifern, nahm ich als kleiner Steppke das erste Mal eine Kurzhantel in die Hand und machte Bizepscurls sowie Liegestütze, Kniebeugen und Crunches. Seitdem habe ich ein bleibendes Interesse für Krafttraining in allen Variationen entwickelt.

Als Spezialist für Before & After Transformationen ist es für mich eine Herausforderung, meine Kunden dabei zu unterstützen einen Körper zu formen, wie er ohne die schweißtreibende Anstrengung, die passende Ernährung und den guten Schlaf nicht aussähe. Übungen wie einen Klimmzug zu können und Bewegungen mit Gewichten zu meistern, die vor einiger Zeit noch schmerzhaft waren oder utopisch schienen. Diese Herausforderung nehme ich immer wieder gerne an und habe sie zu meinem Beruf gemacht. Meine Begeisterung für das Training des Körpers & Geistes und das Gefühl im eigenen Training ein bißchen über die eigenen bisherigen Grenzen gegangen zu sein, möchte ich auch meinen Kunden vermitteln. Die Anstrengung und der schmerzende Muskelkater am nächsten Tag werden vergehen – aber der Stolz auf das Erreichte bleibt!

Bisher hatte ich die Möglichkeit, neben der „General Population“, also der normalen Bevölkerung die Sport mehr oder weniger als Hobby betreibt, auch mit professionellen Athleten zusammen arbeiten. Unter anderem dem Eishockeyspieler und Olympia Goldmedaillengewinner Daniel Tjernqvist und Fußballerin Lise Munk (1. Frauen-Bundesliga und Dänische Nationalmannschaft) zu arbeiten oder Nachwuchs-Tennistalent Zejda Veljacic beim Gewinn ihres ersten WTA-Punktes zu unterstützen.

Unabhängig vom Leistungstand ist für mich aber immer der positive Unterschied, den ich mit meiner Arbeit auf das Leben meines Kunden machen kann, meine größte Bestätigung. Sei es, dass die alte Hose wieder passt, der Schlaf viel erholsamer ist, der erste Klimmzug klappt, Rückenschmerzen nicht mehr auftreten oder die Waage wieder zweistellig wird. Doch egal ob Profi oder Sportanfänger, eines haben alle erfolgreichen Kunden gemeinsam: sie wollten ihr Ziel unbedingt erreichen!

 

SchmieDer Trainer Features. Klicke auf die Logos, um Interviews und Artikel von mir zu sehen:

100 % Eigenverantwortung

Große Ziele erreicht man weder über Nacht noch bekommt man die Ergebnisse geschenkt. Für solche Vorhaben muss man leben und vor allem Leidenschaft und kontinuierliche harte Arbeit investieren. Als Trainer kann ich dir nur die Ratschläge geben, die dich mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit ans Ziel bringen. Ich selbst macht dabei jedoch nicht die eigentliche Arbeit – nämlich der Umsetzung der Tipps in die Praxis. Du musst selber schlafen, essen und trainieren. 100 % Eigenverantwortung für diese Dinge sind elementar für deinen Erfolg!

Wie immer, wenn man seine Komfortzone verlässt, wirst du zeitweise ohne etwas Frustration und Selbstkritik nicht weiterkommen. Dieser Prozess treibt die Veränderung an, welche für deinen Fortschritt nötig ist. Nichts das etwas wert ist fällt einem einfach zu. Natürlich werden wir gemeinsam besprechen, wie wir die Dinge so anpassen, dass für dich der Schritt aus deiner Komfortzone nicht zu gewaltig ist, aber trotzdem eine positive Veränderung passiert. Ich werde nichts unmögliches verlangen. Grundlegende Dinge wie genug zu schlafen oder nicht ständig größere Mengen Alkohol zu trinken sind jedoch absolut notwendig für deinen Erfolg.

Auch kann ich kein Motivator sein, wenn keine intrinsische Grundmotivation vorhanden ist. Ist die Grundmotivation etwas zu ändern bei dir da, dann unterstütze und verstärke ich diese durch Erfolgserlebnisse und deinen Fokus darauf. Das vervielfacht die Motivation. Wie es Bruce Springsteen schon gesungen hat: „You can`t start the fire without a spark“ (Du kannst das Feuer nicht ohne einen Funken entzünden).

Wenn du diesen Funken oder mehr in dir hast und bereit bist jetzt einen echten Unterschied zu machen und dein Ziel zu erreichen, dann melde dich einfach über den E-Mail Button unter meinem Porträtfoto auf dieser Seite für ein kostenloses Erstgespräch. Dort besprechen wir, wie wir die Sache gemeinsam angehen. Ich freue mich darauf!

Sportliche Grüße,

Philip Schmieder

Nachfolgend meine Qualifikationen:

Instagram
  • 2005-2009 Studium an der Sporthochschule Köln, abgeschlossen mit Diplom und zusätzlich folgenden Weiterbildungen und Zertifizierungen:
  • Problemfeld Doping & Sport (März 2007)
  • Sportmassage (Juli 2007)
  • DSHS Personal Trainer (Februar 2008)
Menü