Rückenschmerzen & Schulterschmerzen in Köln und Umgebung

Wie entstehen Rückenschmerzen oder Schulterschmerzen?

Diese Frage lässt sich pauschal nicht beantworten. Viele Menschen klagen über Schmerzen im Rücken oder der Schulter. Egal ob unterer Rücken, oberer Rücken oder Schultergelenk, Rückenschmerzen und Schulterschmerzen können diverse Ursachen haben und hängen oft zusammen. Das Problem ist nicht immer dort zu suchen wo der Schmerz auftritt.

Von akuten Verletzungen, Wirbel- oder Rippen-Blockaden, die auch ein freies Bewegen der Schulterblatts verhindern können – daher behandele ich Rückenschmerzen und Schulterschmerzen auf der selben Seite – über muskuläre Verspannungen, Kalkablagerungen, haltungsbedingte Dysbalancen oder medizinische Problemen kommen viele Probleme als Ursache in Frage.

Was kann ich tun gegen Rückenschmerzen oder Schulterschmerzen?

Sind weder ein akuter Sturz noch eine ähnliche Gewalteinwirkung, die einen sofortigen Besuch beim Arzt erfordern würden, der Grund für deine Rückenschmerzen oder Schulterschmerzen, empfehle ich einen Termin bei einem Orthopäden oder Chiropraktiker zu machen, um Blockaden zu erkennen oder auszuschließen.

Dies kann auch bei Fällen wie Skoliose, Kyphose, Morbus Scheuermann usw. und manchmal auch beim sogenannten Schulterengpasssyndrom (Impingement Syndrom) unterstützend sehr gut wirken. Anschließend können wir durch gezieltes Krafttraining deine Muskeln stärken, um langfristig eine gesündere Körperhaltung zu ermöglichen.

SchmieDer Trainer - Felix - Dein Personal Training in Köln | SchmieDer Trainer | Personal Trainer

Seit ich mit dem Training bei SchmieDer Trainer begonnen haben, bin ich stärker, fitter und habe mehr Energie über den Tag. Meine Rückenschmerzen sind verschwunden und ich habe einen deutlich besseren Pace wenn ich Laufen gehe.

Felix B.
Kunde

Seit ich mit dem Training bei SchmieDer Trainer begonnen haben, bin ich stärker, fitter und habe mehr Energie über den Tag. Meine Rückenschmerzen sind verschwunden und ich habe einen deutlich besseren Pace wenn ich Laufen gehe.

SchmieDer Trainer - Felix - Dein Personal Training in Köln | SchmieDer Trainer | Personal Trainer

Felix B.
Kunde

Hier findest du schon mal einige Übungen, die ich bei haltungsbedingten Rückenschmerzen und Schulterschmerzen oder zur Prävention von Rückenschmerzen und Schulterschmerzen verwende:

Drei Rückenübungen für eine bessere Körperhaltung

Schmerzen im oberen Rücken oder der Schulter sind häufig. Auslöser ist oftmals die vorgebeugte Haltung am PC oder Laptop über Stunden im Alltag. Auch bei Schmerzen im unteren Rücken teste ich mit meinen Kunden Bewegungen und Übungen aus, um die Ursache zu finden und ggf. zu schwache Muskeln zu stärken und Muskeln zu dehnen, die bedingt durch oftmals zu viel sitzende Haltung im Alltag zu sehr unter Spannung stehen.

Was hilft bei Rückenschmerzen oder Schulterschmerzen sofort?

Verklebte Faszien können eine weitere Ursache für Rückenschmerzen sowie auch für Schulterschmerzen sein. Ich arbeite in diesen Fällen mit dem F.AT. Tool. (Fascial Abrasion Technique), einem Werkzeug, mit dem ich dank meiner Ausbildung bei dessen Erfinder Dr. Mark Scappaticci schon vielen Kunden in nur wenigen Minuten zu deutlich mehr Beweglichkeit und weniger Schmerz verhelfen konnte.

Dieser Kunde klagte über durch ein sogenanntes Impingement Syndrom (Schulterengpasssyndrom) verursachte Schmerzen. Er konnte seinen linken Arm nicht weiter heben als auf dem linken Bild zu sehen. Wenige Minuten später auf dem rechten Bild der Unterschied nach einer Behandlung mit dem F.A.T. Tool. Nach nur zwei Wochen Training kann er mittlerweile schon wieder die Bootswand seines Bootes von außen mit beiden Armen putzen.  

 

Auch der Schultergürtel zählt zum oberen Rücken. Probleme die ihre Ursache im Schultergelenk haben, können zusätzlich zu Schulterschmerzen auch zu Schmerzen in anderen Rückenbereichen führen. Sobald die Beweglichkeit mittels des F.A.T. Tools verbessert wurde, teste ich mit meinen Kunden spezielle Rückenübungen und entwerfe ihnen ein individuelles Rückentraining, um die Beweglichkeit zu erhalten und noch mehr zu verbessern.

Nach einigen Trainingseinheiten sind die Schmerzen dann oftmals Geschichte und die Beweglichkeit ist wieder komplett hergestellt. So können die Ursachen für die Entzündung der Supraspinatussehne oder die Bizepssehne des langen Bizepskopfes verschwinden und die Schmerzen endlich abklingen.

 

Wenn du professionelle Unterstützung benötigst und größere Fortschritte machen willst, kannst du ganz einfach Kontakt zu mir aufnehmen. Damit wir uns kennen lernen können und ich deine Probleme und Ziele verstehen kann, melde dich hier für ein kostenloses und unverbindliches Erstgespräch:

Erstgespräch vereinbaren

Menü