Jessica B.

Starte auch du erfolgreich durch

Vereinbare jetzt Deinen Termin unter 0176 205 065 45 oder schreib mich an.

Before & After Interview mit Jessica B.

Erzähl uns kurz ein wenig zu Deiner Person und Deinem Alltag:
Mein Name ist Jessica Bridde und ich arbeite in der Uniklinik Bonn. Mein Alltag ist relativ gegliedert, je nach Wochentag steht der ein- bis zweiwöchige Besuch der Oma an, das Lauftraining mit einer lieben Freundin, verschiedenen Alltagsaufgaben, sowie verschiedene Sporteinlagen auf dem Programm.

Wie bist Du auf SchmieDer Trainer aufmerksam geworden?
Ein Freund aus Stuttgart hat uns mit zum Strongman Training mitgenommen und wir waren so begeistert, dass uns der dortige Trainer Sven Rieger auf das Strongman Training in unserer Nähe in Köln aufmerksam gemacht und uns die Kontaktdaten übermittelt hat. So fing alles an 🙂

Wie ist Deine bisherige sportliche Erfahrung?
Meine vorherige Erfahrung war der Garde-und Showtanzsport, sowie zwischenzeitlich mal ein Frauenfitnessstudio.

Was war der Grund mit einem Personal Trainer zu trainieren?
Wir hatten durch einige Besuche des örtlichen Strongman Kurses einige nette Teilnehmer kennengelernt, die sich auch in dem B&A Programm befanden und somit sprachen wir Philip darauf an.

Wie haben sich Dein Schlaf und Dein Energielevel seit dem Beginn der Zusammenarbeit mit SchmieDer Trainer entwickelt?
Sehr gut, ich konnte zuvor immer und überall einschlafen, was zwar zeitweise auch ein Segen sein konnte, allerdings hauptsächlich sehr beeinträchtigend war, vor allem am Tag. Durch Philip´s intensive Betreuung konnte ich mein Energielevel extrem puschen und war nie ansatzweise so müde oder fertig, wie vor dem Programm.

Was war die größte Umstellung für Dich?
Selbstdisziplin.

Was ist Dein Lieblingsfrühstück?
Eier, in jeglicher Form.

Wie oft (pro Woche) und lange (pro Einheit) hast Du trainiert?
2-3 mal ca. 45 Minuten Krafttraining und mind. 1 mal Ausdauer.

Hast Du unter Anleitung oder alleine trainiert? Wenn beides, gab es einen Unterschied beim Training?
Philip hat unsere Trainingspläne entworfen und in der Regel wurden diese nach seiner genauen Anleitung in einem Fitnessstudio in der Nähe alleine trainiert.

Was ist Deine Lieblingsübung?
Backextensions.

Hast Du auch Ausdauertraining gemacht, um Fett abzubauen?
Mindestens 1 x die Woche.

Oft haben Frauen ja Angst, dass sie durch Krafttraining zu breit oder gar männlich werden. Deine Erfahrung zu diesem Thema?
Diese Angst hatte ich nie, aber ich fand es sehr beeindruckend, wie sportlich und fit mein Körper nach einiger Zeit aussehen konnte.

Wie ist die Resonanz Deines Umfelds auf die Veränderung in den letzten
Wochen/Monaten?
Erst war es sehr positiv, welches sich aber von einer gewissen Personengruppe nach einer Zeit extrem zum negativen entwickelt hat. Kommentare wie; Willst Du denn noch mehr abnehmen? Wie lange dauert Deine Diät denn noch? Warum trinkst Du denn kein Alkohol? Du musst doch nicht Auto fahren? Du siehst doch nicht gesund aus…etc.

Und wie geht es jetzt weiter? Gibt es neue Ziele?
Ich muss ehrlich zugeben, dass ich vieles in letzter Zeit habe schleichen lassen, dadurch das einige Dinge im privaten Umfeld sich verändert haben, vor allem die Betreuung meiner Oma. Aber ich möchte gerne die sportliche Aktivität wieder aufnehmen und weiter machen.

Menü